Guerilla-Marketing für die Skatehalle Trier (Non-Profit)

Guerilla-Kampange für die Skatehalle Trier. Konzept, Layout und Umsetzung der gesamten Kampagne vom Etikett bis zum Plakat.

„Machst Du auch Etiketten?“ – „Aber klar…was hast Du vor?“

So oder so ähnlich startetet das Gespräch mit Axel Reichertz, der vergangenes Jahr auf mich zukam, um mit einer ungewöhnlichen Aktion die Skatehalle Trier bekannter zu machen und nicht nur den Besuchern einen kleinen Überraschungseffekt zu bieten…

„Doch wie passen Bier und Sport zusammen?“, fragte ich mich und nach ein paar Stunden Brainstorming war es dann geboren, unser neues „Baby“:

X-Bräu – Ein Bier für die Skater!

Erst mal ein Logo. Dann noch das Etikett für’s Bier. Zwei Wochen später dann das Shooting in der Skatehalle. Der Text. Das Plakat. Die Kampage. – Non-Profit versteht sich. Aber dafür mit viel Spaß…. Danke an dieser Stelle an Axel, das Fotomodel Carina und Alex Schmitz für das großartige Video Agenda 2012.

Mit wenig Zeit und Mitteln eine gute Kampagne zu entwicklen war eine Herausforderung, der ich mich gerne gestellt habe. Kontrovers diskutiert, aber doch gelungen – oder was meinen Sie?

Aufgaben

  • Layout
  • Bildmarke
  • Etikettengestaltung
  • Fotoshooting on location
  • Plakat
  • Kampage
  • Text
  • Anzeige